Unsere eigenen vier Wände
Ambiente Haus  
  Home
  Grundstück
  Unser Haus
  Planungsphase
  Bauphase
  => 05 - 2010
  => 04 - 2010
  => 03 - 2010
  => 02 - 2010
  => 01 - 2010
  => 12 - 2009
  => 11 - 2009
  => 10 - 2009
  => 09 - 2009
  => 08 - 2009
  Bauzeitenplan
  Gewerke
  Mängel
  Baunebenkosten
  Fazit
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Bilder
Bisher waren 47530 Besucher (124149 Hits) Besucher hier!
02 - 2010
22.02.2010  Heute beginnen bei uns die Spachtelarbeiten

Nach nun sechs Wochen Bautrockner und jeden Tag lüften passiert nun heute wieder etwas im Haus. Zwar ist es für den Fliesenleger noch zu feucht, aber heute werden unsere Decken und Wände in Q3 Qualität gespachtelt. Das ist doch endlich mal wieder ein Schritt nach vorn.

Einige Trockenbauplatten müssen nochmals gewechselt werden, da diese unter der Feutigkeit zu sehr gelitten haben. Hoffentlich gibt es hier keine Probleme, schließlich muss IBG ja den Auftrag freigeben. Telefonisch wurde uns der Wechsel aber zugesagt.

In den letzten zwei Wochen waren wir etwas verägert, denn unser Bauleiter war im Urlaub. Nur haben wir diesmal keine Information bekommen. Eigentlich ja nicht weiter schlimm, aber wenn man die Woche noch so verbleibt, dass man sich die nächste Woche hört und dann die weitere Vorgehensweise bespricht ist dies dann doch schon sehr enttäuschend, wenn man dann feststellen muss, dass der Bauleiter im Urlaub ist.

Die Vertretung war jedoch im zweiten Anlauf wirklich ganz nett und auch jede Woche einmal vor Ort, um eine notwendige Feuchtigkeitsprüfung zu machen. Nach kurzer Rücksprache dann die Freigabe, dass mit dem Spachteln begonnen werden kann. Super.

Geplant war eigentlich ein Umzug im März, aber nach jetzigem Stand kaum noch machbar. Malsehen wie es nun weiter geht. Hoffentlich können dann nächste Woche endlich die Fliesenleger rein.

8.000 Besucher

Vielen Dank



05.02.2010  Immernoch Lüften...Trocknen...Lüften

In den letzten Wochen ist bei uns ja nicht ganz soviel passiert. Das Haus trocknet so vor sich hin. Jeden Tag Lüften und Wischen. Der Bautrockner ist nun schon die 3. Woche im Einsatz.


Unser Bauleiter war am Dienstag 02.02. wohl die erste Feuchtigkeitsmessung machen und wir haben wohl einen Wert von 1,5 der noch viel zu feucht sei für das Fliesen legen. Nächste Woche soll dann wohl nochmal gemessen werden und vielleicht kann zu Ende der Woche mit den Fliesenlegen gestartet werden.

Vielleicht kann dann nächste Woche auch angefangen werden mit dem Spachteln der Decken und Abschleifen. Wäre doch toll.

Denn so langsam könnte es doch mal weitergehen.

Ach ganz vergessen, die Firma Bremann hatte erst eine falsche Amatur für unsere Badewanne eingebaut.


Aber nach Beanstandung sofort korrigiert und die Unterputzamatur eingebaut.



Die Wand wurde anschließend wieder verputzt und gespachtelt. Wir sind froh, dass uns das noch so früh aufgefallen ist.

7.500 Besucher

Vielen Dank



Es wird Zeit....  
   
Werbung  
   
Wetter  
   
Impressum  
  Sollten Bilder oder Abbildungen auf diesen Seiten die Rechte Dritter verletzten, bitten wir um kurze Mitteilung. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind die Betreiber der entsprechenden Seiten verantwortlich. Von rechtswidrigen Inhalten auf den verlinkten Seiten distanzieren wir uns ausdrücklich. Sollten wir eine Seite mit rechtswidrigen Inhalten übersehen haben, bitten wir um eine kurze eMail. Wir werden dann den entsprechenden Link entfernen.  
Stimmungsbarometer  
 

 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=